med. Redaktion
Start Blut Lexikon

Blut Lexikon

Urinsediment » Bedeutung und Auswertung in der Urindiagnostik

Die meisten Urinwerte bestimmt man heutzutage mit speziellen Urin-Teststreifen. Bisweilen sind weitere Parameter für den Urinstatus interessant, die auf Erkrankungen der Nieren und harnleitenden...
Blutwerte Diagnostik im Labor

5 Gründe um Blutwerte regelmäßig bestimmen zu lassen

Blutwerte immer regelmäßig kontrollieren? Die regelmäßige Kontrolle der Werte macht nur Sinn, wenn man an einer chronischen Krankheit leidet, zu einer Risikogruppe gehört oder unter...
Kalzium

Kalzium Blutwerte » Symptome und Ursachen

Kalzium Für den menschlichen Organismus nimmt das Kalzium einen wichtigen Stellenwert ein. Daher erfolgt bei Routine-Untersuchungen die Messung der Blutwerte für Kalzium. Der relevante Stoff...
Blutbild automatisierte Hämatologie

Was ist ein Blutbild?

Das Hämogramm Ein Blutbild (Hämogramm) ist eine genormte Aufstellung aller Kennzahlen einer Blutprobe, nach der labortechnischen Auswertung und Analyse des Blutes (Blutuntersuchung). Das Blutbild gibt...
Was ist die Hämatologie?

Was ist die Hämatologie

Hämatologie bezeichnet die Lehre vom Blut und seinen Krankheiten. Das Wort leitet sich vom altgriechischen „haima“ (Blut) und „logos“ (Lehre) ab. Die Fachrichtung...
Granulopoese Ablauf

Granulopoese – Ablauf der Granulozytenbildung

Die Granulopoese ist ein Teil der Blutbildung (Hämatopoese) und benennt die Entstehung der Granulozyten. Bei dem Prozess entstehen die Vorläuferzellen der Myeloblasten. Diese entwickeln...
Wo wird Blut gereinigt

Wo wird Blut gereinigt » Blutwäsche in den Nieren

Wo wird das Blut gereinigt? Im Körper den Menschen übernehmen die Nieren die Reinigung Ihres Blutes. Die beiden faustgroßen Organe sind lebenswichtig. Jeden Tag befreien...
Erythroblasten Aufbau und Funktionen

Was sind Erythroblasten »

Aufbau und Funktionen Erythroblasten sind die kernhaltigen Zellen, aus denen sich die Retikulozyten und letztlich Erythrozyten entwickeln. Sie sind normalerweise nur im roten Knochenmark anzutreffen....
Lipoprotein A

Was ist eine Proteinsynthese?

Die Proteinsynthese oder Proteinbiosynthese, kurz PBS, bezeichnet die in den Zellen stattfindende Neubildung der Proteine. Bei der Genexpression aller Lebewesen stellt sie einen wichtigen...
Blutfette

Dickes Blut » Ursachen, Symptome und Behandlung

"Dickes" oder genauer dickflüssiges Blut kommt dadurch zustande, dass der Anteil der Blutkörperchen, die die rote Farbe verursachen, höher ist als normal. Das verändert...
Kostmann Syndrom

Was sind Targetzellen?

Als Targetzellen oder Schießscheibenzellen bezeichnet man rote Blutkörperchen, in deren zentraler Aufhellung eine dunklere Stelle zu finden ist. Diese Sonderform der Erythrozyten tritt nach...
Normales Blutbild mit Leukozyten

Leukozytose einfach erklärt

Leukozytose entsteht durch erhöhte Leukozyten, dies sind die weißen Blutkörperchen, die jeder Mensch im Blut hat. Bei einer Leukozytose kommt es zu einer Erhöhung...
Mikrosphärozyten

Was sind Mikrosphärozyten?

Mikrosphärozyten sind zu klein geratene und zudem kugelförmige Erythrozyten. Es handelt sich dabei um eine pathologische Form (krankhafte Sonderform) der Erythrozyten (roten Blutkörperchen),...
Knochenmark

Was ist Knochenmark?

Viele unserer Knochen haben im Inneren einen Hohlraum, der mit Knochenmark gefüllt ist. Neben dem Fettmark ist das rote Knochenmark wichtig, denn es ist...
Eosinophiler Granulozyt

Eosinopenie

Zu wenig eosinophile Granulozyten Als Eosinopenie bezeichnet man einen Mangel an eosinophilen Granulozyten, speziellen weißen Blutkörperchen (Leukozyten) im peripheren Blut. Die vorrangige Aufgabe dieser Leukozytenart...
Die Vene im Körper

Blutmenge: Wieviel Blut hat ein Mensch

Wie viel Liter Blut hat der Körper des Menschen – eine ausführliche Antwort Wie viel Blut hat ein Mensch? Die lebensnotwendige Körperflüssigkeit versorgt jede Zelle mit...
Blutbild

Blutbildungsstörungen Ursachen & Diagnostik

Blutbildungsstörungen im menschlichen Blut Blutbildungsstörungen sind Erkrankungen des Blutes und können  verschiedene Ursachen und Folgen haben. Das Blut transportiert Sauerstoff und wichtige Nährstoffe zu allen...
Blutbild, Blutwerte Serum Analyse

Phosphat Blutwert zu hoch

Phosphaterhöhung im Blut Bei einer bedenklichen Phosphaterhöhung im Blut sprechen Ärzte von einer Hyperphosphatämie. Hohe Werte im Blut und Urin entstehen vorwiegend bei Patienten mit...
Leber erhöhte Werte ohne Alkohol

Welche Leberwerte sind gefährlich und zeigen eine Erkrankung an:

Erhöhte Leberwerte Symptome und Ursachen Die Leber ist unser wichtigstes Organ für Synthese und Abbau von Substanzen. Im Blutbild geben die Leberwerte Auskunft darüber, wie...
Phosphate niedrige und hohe Werte

Azidose und Alkalose: Ursachen und ph-Wert

Was ist eine Azidose? Ist der pH-Wert des Blutes geringer als 7,36, bezeichnet man diesen Zustand als Übersäuerung (Azidose). Am häufigsten tritt diese bei einer...
Blutwerte

pH-Wert im Blut zu niedrig oder zu hoch » Bedeutung des...

pH-Wert im Blut » Was sagt der Blutwert aus? Einer der Parameter, die man bei einer Blutgasanalyse (BGA) misst, ist der pH-Wert des Blutes. Er...
Stomatozyten

Stomatozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Als Stomatozyten bezeichnet man Erythrozyten, die anstelle einer runden zentralen Aufhellung einen hellen Schlitz in ihrer Mitte aufweisen. Sie entstehen durch Veränderungen der Membran...
chromosom

Chromosomen Aufbau und Funktionen

Chromosomen sind Bestandteile von Zellen. Sie befinden sich im Zellkern eukaryoter Zellen von Pflanzen, Pilzen und Tieren. Chromosomen speichern genetische Informationen. Jedes Chromosom enthält...
Siderozyten Pappenheimer-Körperchen

Siderozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Erythrozyteneinschlüsse: Pappenheimer-Körperchen Blutzellen mit Pappenheimer-Körperchen bezeichnet man als Siderozyten. Es handelt sich dabei um Eisenverbindungen, die bei beschleunigter Blutbildung oder beeinträchtiger Hämoglobinsynthese in roten Blutkörperchen...
Echinozyten

Echinozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Echinozyten oder Stechapfelzellen sind verformte bikonkave Erythrozyten die eine kugelige stachlige Form angenommen haben. Gemeint sind damit rote Blutkörperchen, die an ihrer Oberfläche regelmäßig...
Endoplasmatisches Retikulum

Endoplasmatisches Retikulum

Das Endoplasmatische Retikulum, kurz ER, existiert als verzweigtes Kanalsystem. Dieses besteht aus flächigen Hohlräumen. Es befindet sich innerhalb einer Membran. Das Zellelement tritt in...
Akanthozyten

Akanthozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Akanthozyten sind eine Sonderform der Erythrozyten, die durch unregelmäßig auf der Zelloberfläche verteilte Ausziehungen der Zellmembran gekennzeichnet sind. Bei gesunden Personen findet man diese...
Heinz'sche Innenkörper (auch Heinz-Körper

Heinz’sche Innenkörper (Heinz-Körper)

Als Heinz'sche Innenkörper (auch Heinz-Körper) bezeichnet man mikroskopisch sichtbare Verklumpungen des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin in den Erythrozyten. Die kleinen Kügelchen treten auf, wenn pathologische...
Monozytopoese Ablauf

Monozytopoese – Ablauf der Monozytenbildung

Die Monozytopoese oder Monopoese bezeichnet die zelluläre Entwicklung der Monozyten. Diese existieren als Zellen des Immunsystems, die im Blut zirkulieren. Sie dienen als Vorläufer...
Ablauf der Blutbildung, Hämatopoese

Lymphopoese » Ablauf der Lymphozytenbildung

Der Begriff Lymphopoese (Englisch: lymphopoiesis) beschreibt das Entstehen und Reifen von Lymphozyten. Sie gehören zu den fünf Arten von Blutkörperchen im Serum. Die Lymphopoese...
Howell-Jolly-Körperchen Entstehung, Ursachen

Howell-Jolly-Körperchen Ursachen, Entstehung und Bilder

Howell-Jolly-Körperchen sind Reste des Zellkerns in den normalerweise kernlosen Erythrozyten. In Blutausstrichen erscheinen sie als stark gefärbte runde Strukturen. Normalerweise werden sie in der...
Ovalozytose

Ovalozyten / Elliptozyten = Ovalozytose » Ursachen und Definition

Die Begriffe Ovalozyten und Elliptozyten werden in der Hämatologie meist synonym verwendet. Man bezeichnet damit Erythrozyten, die nicht rund, sondern oval oder elliptisch erscheinen....
Ablauf der Blutbildung, Hämatopoese

Wie entsteht Blut » Blutbildung » Ablauf der Hämatopoese

Ablauf der Blutbildung Wir können mehrere hundert Millionen Kilometer durch das Weltall zum Mars fliegen, experimentieren mit den winzigen Bestandteilen eines Atomkerns und transplantieren Herzen...
Atemnot bei Belastung im Sport

Schnell außer Atem – Alltag oder Sport – Ursachen und Behandlung

Warum gerate ich so schnell außer Atem? Ihnen geht schnell die Puste aus? Sie sollten das nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn unter Umständen...
Tabelle Cholesterin

Cholesterinwerte Tabelle

Normalwerte für Männer und Frauen Welche Cholesterinwerte sind normal? Hat Ihr Hausarzt Ihnen eine Blutprobe entnommen, wurden vielleicht zu hohe Cholesterinwerte festgestellt. Wenige Blutwerte haben...
Darstellung der Thrombozytopoese

Thrombopoese: Bildung der Thrombozyten

Als Thrombopoese oder auch Thrombozytopoese bezeichnet man die Bildung der Blutplättchen (Thrombozyten) im Knochenmark. Sie ist Teil Blutbildung oder Hämatopoese. Eine geregelte Thrombopoese ist...
Lipase-Blutwert

Der Lipase Blutwert – Was sind Lipasen?

Lipasen sind Enzyme, die fettartige Substanzen spalten. Die von verschiedenen Organen gebildeten Eiweiße sind unter anderem wichtig für die Fettverdauung und für die Aktivierung...
Wie wird ein großes Blutbild gemacht?

Grosses Blutbild – Alle Werte einfach erklärt:

Ein Großes Blutbild ist eine medizinische standardisierte Blutzellzählung mit einer Leukozytendifferenzierung. Das große Blutbild enthält also zusätzlich zum kleinen Blutbild die Zählung und Differenzierung...
Blutbild automatisierte Hämatologie

MCHC-Blutwert – Hämoglobinkonzentration

Normwerte und Abweichungen Als MCHC bezeichnet man in der Labormedizin die durchschnittliche (mittlere korpuskuläre) Hämoglobinkonzentration der roten Blutkörperchen oder Erythrozyten, die als Maß für die...
Polychromasie

Polychromasie

Polychromasie bezeichnet eine unterschiedliche Anfärbbarkeit von Zellen mit histologischen Farbstoffen. In der Hämatologie ist damit die Anfärbung der Erythrozyten (roter Blutkörperchen) gemeint. Dabei werden...
Blutwerte

Wie zuverlässig sind die Blutwerte?

Gesund trotz schlechter Blutwerte? Stimmen bei einem Automotor die Abgaswerte nicht, ist etwas mit dem Motor nicht in Ordnung. Liegen bei einem Patienten hingegen Blutwerte...
Hämoglobin Darstellung www.grossesblutbild.de

Hämoglobin Blutwert zu hoch – erhöhte Hb-Werte:

Ursachen und Normalwerte Hämoglobin (Hb) liegt als Protein in den Erythrozyten (roten Blutkörperchen) vor. Es verleiht Ihrem Blut die rote Einfärbung. Laien bezeichnen es als...
Leukämie Blutzellen

Immunzellen im Blut

So funktioniert unsere Immunabwehr: Wir erklären die körpereigenen Immunzellen und die eigentlichen Bestandteilen des Immunsystems. Die Immunabwehr besteht aus Zellen und Antikörpern, die als körperfremd...
Blutwerte

Blutwerte bei Osteomyelitis – Knochentzündung

Entzündungsreaktionen im Körper In der Diagnose von Osteomyelitis sind erhöhte Blutwerte ein gängiges Symptom. Der Begriff kommt aus dem Griechischen, wobei "osteo" Knochen bedeutet und...
Geldrollenbildung

Geldrollenbildung der Erythrozyten (Pseudoagglutination)

Was ist Geldrollenbildung? Als Geldrollenbildung oder Pseudoagglutination bezeichnet man das Phänomen, dass Erythrozyten,  die scheibenförmigen roten Blutkörperchen, Stapel ausbilden, die ähnlich wie Münzrollen aussehen (nach...
Blutwerte, Laborwerte

AP Blutwert zu niedrig – Ursachen einfach erklärt:

Was bedeuten zu niedrige Werte? Die Proteine, die der Organismus zur Spaltung der Phosphatverbindungen nutzt, nennen Mediziner alkalische Phosphatasen (AP). Die Enzyme befinden sich im...
Leben und Biologie, Medizin wissenschaftliches Konzept mit Fokus-Effekt, 3D-Rendering

Erkrankung der Erythrozyten (Sonderformen)

Veränderungen der roten Blutkörperchen Bei den roten Blutkörperchen, Erythrozyten genannt, kommt es zu verschiedenen Krankheiten und Sonderformen. Durch Störungen des Stoffwechsels, Krankheiten sowie durch Vitamin-...
wie ensteht die Temperatur des Körpers und Blut

Erhöhte MCHC-Blutwerte im Blutbild

Folgen einer zu hoher Hämoglobinkonzentration Die durchschnittliche Hämoglobinkonzentration, der MCHC-Wert, ist im Blutbild nur in selten Fällen erhöht. Erhöhte Werte des MCHC bedeuten, dass mehr...
Krebswerte im Blut

Welcher Blutwert zeigt Krebs an?

Tumormarker bei der Krebserkennung Autor: Prof. v. Schrenck, Medizinisches Labor Hamburg Stephansplatz Bei der Frage: „Welcher Blutwert zeigt Krebs an?“ unterscheiden sich die Diagnoseverfahren. Um...
Erhöhte Erythrozyten

Erythrozyten – Aufbau, Größe, Funktionen und Lebensdauer

Die Erythrozyten, auch unter dem Begriff rote Blutkörperchen bekannt, sind die häufigste Bestandteile im Blut von Menschen und überhaupt allen Wirbeltieren. Ihre Hauptaufgabe besteht...
Blutwerte

Der Glucose Blutwert – Fakten und Bedeutung der Werte

Unter dem Glucose-Wert verstehen Ärzte den Blutzuckerwert, der die Konzentration von Glucose innerhalb des Blutes angibt. Was hat es eigentlich mit dem Glucose Blutwert...
MCH Blutwerte zu niedrig oder zu hoch, die Hämoglobinmenge im Blut

Der MCH Blutwert »

Bedeutung der Hämoglobinmenge im Blut Wir erklären in diesem Fachartikel » Was unter dem MCH-Wert zu verstehen ist und » Was es bedeutet wenn Ihr...
Bildung von Blutgerinnseln

Antikoagulans und Antikoagulanzien

Antikoagulans bezeichnet ein Wirkmittel, durch das Blut weniger schnell gerinnt. In der Mehrzahl wird von den Antikoagulanzien gesprochen. Zugleich wirken sie einer erhöhten Anfälligkeit...
Bildung von Blutgerinnseln

Was ist Antikoagulation?

Bekommt ein Patient Medikamente zur Hemmung der Blutgerinnung, ist von der Antikoagulation die Rede. Der Begriff geht auf das griechische „anti“ für die Regeln...
Basophiler Granulozyt

Was ist eine Basopenie (Basozytopenie)

Zu wenig basophile Granulozyten im Blut Unter Basopenie oder Basozytopenie versteht man eine verminderte Anzahl basophiler Granulozyten im Blut. Sie ist eine Sonderform der Leukopenie...
Granulozyten

Neutropenie

Zu wenig neutrophile Granulozyten im Blut Neutropenie bedeutet in der Medizin eine verringerte Anzahl neutrophiler Granulozyten im Blut. Ein fast vollständiges Fehlen bezeichnet man als...
Neutrophile Granulozyten Werte zu hoch

Neutrophile Granulozyten Werte zu hoch

Neutrophile Granulozyten (kurz Neutrophile) stellen über die Hälfte bis zu drei Viertel der weißen Blutkörperchen und sind nach den roten Blutkörperchen die im Blut...
Phosphate niedrige und hohe Werte

Phosphat im Blut (Phosphatwerte)

Aufgaben Als fester Bestandteil der menschlichen Erbsubstanz kommt der Blutwert Phosphat in der DNA sowie in den Knochen vor. In zahlreichen chemischen Verbindungen fungiert er...
Blutgerinnungsstörung

Blutgerinnungsstörungen (Koagulopathie)

In der Medizin bezeichnet man Blutgerinnungsstörungen  als Koagulopathien oder Gerinnungsstörung - ein Koagel ist ein Blutpfropf, eine -pathie eine Erkrankung. Es ist eine Störung der Hämostase...
Blutkreislauf im menschlichen Körper

Blutkreislauf des Menschen (Blutbahn)

Der menschliche Blutkreislauf auch als Blutbahn und Blutgefäßsystem bezeichnet transportiert das Blut in einem geschlossenen Röhrensystem bestehend aus den Blutgefäßen durch den Körper. Der...
Hämolyse der Erythrozyten

Hämolyse

Ablauf, Definition und Ursachen Unter Hämolyse versteht man die Auflösung roter Blutkörperchen. Sie findet physiologisch am Ende der Lebenszeit der Erythrozyten statt, kann aber auch...
GFR-Wert

GFR-Wert (Glomeruläre Filtrationsrate) zu niedrige oder erhöhte Werte

Was bedeutet die glomeruläre Filtrationsrate? Wenn der GFR-Wert zu niedrig oder zu hoch ausfällt, bedeutet das eine Störung der Nierenfunktion. Denn die glomeruläre Filtrationsrate GFR...
Patient übergibt Röhrchen

Welcher Arzt macht ein großes Blutbild und Blutuntersuchungen:

Welcher Arzt macht großes Blutbild und weiterführende hämatologische Blutuntersuchungen? Ein kleines Blutbild ist absolut gängig, ein zusätzliches Differenzialblutbild für ein großes Blutbild lassen Ärzte...
Aterien als Blutgefäß

Arterien (Pulsadern) Anatomie und Funktionen

Die Arterie ist ein Blutgefäß, das Blut vom Herzen wegtransportiert. Die sogenannte Puls- oder Schlagader hat ihren Namen aufgrund der an den großen Arterien...
Hormone im Blut

Hormone im Blut

Aufgaben und Funktionen von Hormonen im Blut Hormone sind körpereigene Botenstoffe, die von endokrinen Drüsen gebildet und an das Blut abgegeben werden. Dieses verteilt die...
Bildung von Blutgerinnseln

Gerinnungsfaktoren im Blut

Gerinnungsfaktoren Eigenschaften und Funktion Bei den Gerinnungsfaktoren im Blut handelt es sich um eine Reihe von Eiweißen, die für die Gerinnung des Blutes verantwortlich sind....
Myoglobin

Myoglobin Blutwert zu hoch – Symptome und Ursachen einfach erklärt

Wann ist der Myoglobin-Blutwert zu hoch? Zeigt sich der Myoglobin-Blutwert zu hoch, deutet dies auf Zellschäden hin. Tritt die Substanz vermehrt aus beschädigtem Gewebe aus,...
Blut - Rote Blutkörperchen in der 3D Darstellung

Unser Blut (Anatomie und Funktionen)

Blutbestandteile, Aufgaben, Menge und Werte: Blut ist eine lebenswichtige Körperflüssigkeit und unser größtes Körperorgan. Alle wichtigen Körperzellen werden durch Blutgefäße, dem Blutkreislauf und desen Kreislauforgane...
Gestose

Erythrozyten in der Schwangerschaft

Die Anzahl der Erythrozyten ist in der Schwangerschaft bei vielen Frauen erniedrigt. Dies stellt gegen Ende der Gravidität einen relativ normalen Zustand dar, weil...
Blutwerte

Blutwerte verbessern – Aktiv für gute Blutwerte sorgen!

Seine Blutwerte zu verbessern ist immer eine gute Maßnahme. Oder vielmehr die Verbesserung der gesundheitlichen Umstände, die hinter negativen Veränderungen der Blutwerte stehen. Das...
Cholesterin Blutwert

Cholesterin Blutwert zu hoch

Ursachen, Symptome und Folgen Der Gesamtcholesterinspiegel verdeutlicht die Gesamtmenge des im Blut befindlichen Cholesterins. Dieses schließt das HDL- und LDL-Cholesterin ein. Ernähren Sie sich hauptsächlich...
Cholesterin Blutwerte niedrig

Cholesterin Blutwert zu niedrig

Ursachen, Symptome und Folgen In der Medizin schwanken die Angaben, die auf einen zu niedrigen Cholesterinspiegel hinweisen. Einige Ärzte diagnostizieren die Hypocholesterinämie ab unter 160...
Leukozyten im Blut www.grossesblutbild.de

Leukopenie – Leukozyten zu niedrig

Ist der Blutwert der Leukozyten zu niedrig, spricht man von einer Leukopenie. Sie tritt auf, wenn viele weiße Blutkörperchen durch Infektionen oder Entzündungen verbraucht...
Monozyten im Blut

Was sind Blutstammzellen?

Hämatopoetische Stammzelle "Zu finden sind die Stammzellen des Blutes nicht etwa überall, wo Blut fließt, sondern im Knochenmark des Oberschenkel- oder Hüftknochens, dem Brustkorb und...
Sonographie Ultraschall Untersuchung

Erhöhte Leberwerte senken

Ursachen von hohen Leberwerten und Tipps für eine gesunde Leber Bei praktisch allen Erkrankungen der Leber verändern sich die Leberwerte. Das liegt daran, dass geschädigte...
Blutwerte

Ferritin-Blutwert zu hoch oder zu niedrig

Der Ferritin-Blutwert Fällt bei einer Blutuntersuchung der Ferritin-Blutwert zu hoch oder zu niedrig aus, deutet das meistens auf Eisenmangel oder Entzündungen hin. Eisen ist ein...
3D Ansicht Niere

Alkohol Einfluss auf die Nieren

Schaden der Nierenfunktionen unter Alkoholeinfluß Wie schädlich wirkt sich Alkohol auf die Nierenfunktionen aus? Alkohol schädigt langfristig auch innere Organe, allen voran die Leber aber...
Blutbild automatisierte Hämatologie

MCHC-Wert zu niedrig

Ist im Blutbild der MCHC-Wert zu niedrig, bedeutet das, dass die roten Blutkörperchen zu wenig von dem Blutfarbstoff Hämoglobin enthalten. Da dieser für den Sauerstofftransport...

Schilddrüsenwerte: Blutuntersuchung der Schilddrüse –

T3 und T4 Blutwerte Bei den Untersuchungen der Schilddrüse spielt die Blutuntersuchung eine wichtige Rolle. Mit ihr lässt sich vor allem erkennen, wie es um...
Blutplasma

Blutwerte bei Ovarialkarzinom

Erhöhte oder niedrige Werte Beim Eierstockkrebs befällt ein bösartiger Tumor Ihre Ovarien. Die verbreitete Form ist das Ovarialkarzinom, auf das, erhöhte Blutwerte hinweisen. Nach dem...
Blutbild automatisierte Hämatologie

Wann ist ein großes Blutbild sinnvoll?

Wann wird ein Blutbild gemacht? Grosses Blutbild und kleines Blutbild haben Sie sicherlich schon einmal gehört und sich gefragt, was der Unterschied ist. Neben verschiedenen...
wie ensteht die Temperatur des Körpers und Blut

Warum ist Blut warm – Wie entsteht die Körpertemperatur?

Fühlt man an dem aus einer Wunde austretenden Blut oder an einem frisch bestückten Blutentnahmeröhrchen, merkt man, dass das Blut warm ist. Wie kommt...
Patient übergibt Röhrchen

Welcher Arzt hilft bei Blut im Urin:

In den meisten Fällen ist Blut im Urin (Hämaturie) auf eine Entzündung der Harnwege, allen voran der Blase zurückzuführen. Blut im Urin kann aber...
Immunglobulin IgA Wert zu niedrig Y-Antikörper-Zellen

IgA Blutwert – Immunglobuline A: Schutzmechanismen gegen Keime

IgA-Blutwert und Bedeutung für das Immunsystem Die Abkürzung IgA steht für das Immunglobulin A. Dieser bildet 15 Prozent der im Körper befindlichen Immunglobuline. Aus den...
Blutwerte

IgA Blutwert zu niedrig

Wann und Warum ist der Blutwert IgA niedrig? IgA bezeichnet die Immunglobuline der Klasse A. Sie gehören zu den Antikörpern und bilden einen wichtigen Teil...
Elternwissen

Wieviel Blut hat ein Baby?

Blut beim Baby - der Kinderarzt antwortet: Du hast Dein neugeborenes Baby auf dem Arm und bist völlig davon hingerissen, wie winzig ein Mensch sein...
Blutbild

Metallischer Blutgeschmack im Mund – Was sind die Ursachen?

Woher kommt eigentlich der typische Geschmack von Blut? Blut schmeckt metallisch - nicht von ungefähr. Der typische Geschmack rührt vom Eisen, das im roten Blutfarbstoff...
Bedeutung der Urinfarbe

Eiweiß im Urin zu hoch – erhöhte Proteinwerte (Proteinurie)

Was bedeutet es, wenn der Anteil an Eiweiß im Urin zu hoch ist? Im Normalfall befindet sich im Harn nur eine verschwindend geringe Menge an...
Inaktive und Aktive Thrombozyten

Thrombozyten zu hoch – Ursachen und Erkrankungen

Erhöhte Thrombozyten Werte im Blut Sind im Blutbild die Thrombozyten zu hoch, kann das verschiedene Ursachen haben. Meistens ist eine solche Thrombozythämie harmlos. Bei sehr...
Blutbild Einheiten im Labor

Blutbild Einheiten – Die wichtigsten Einheiten für Werte im Labor:

Welche Einheiten verwendet man beim Blutbild und anderen Laborwerten? Bekommt man als Laie einen Ausdruck der Laborwerte aus kleinem oder großem Blutbild, geben einem die...
niedrige Monozyten

Monozyten zu niedrig (Monozytopenie)

Ursachen und Störungen Sinkt die Anzahl der Monozyten unter die Normgrenze, leiden Sie an einer Monozytopenie. Nach ihrer Bildung halten sich die Monozyten zwei bis...
Neutrophile Granulozyten Werte zu hoch

Granulozyten zu niedrig – Was ist eine Granulozytopenie?

Niedrige Granulozytenwert Unterschiedliche Ursachen führen zu einer veränderten Granulozytenzahl. Erniedrigte Werte kommen durch Immunkrankheiten zustande. Ebenso treten sie als Nebenwirkung spezieller Medikamente auf. Leiden Sie unter...
Blutwerte Diagnostik im Labor

Fructosamin Blutwert in der Diabetes Diagnostik

Wann entstehen niedrige oder erhöhte Fructosamin-Blutwerte? Die Fructosamine existieren als chemische Verbindungen, die aus Reaktionen von Fruchtzucker mit Amingruppen entstehen. Die in zahlreichen Lebensmitteln enthaltene Fructose...
Blutwerte bei Allergie

Blutwerte bei Autoimmunerkrankung – Bedeutung und relevante Werte

Welcher Blutwert zeigt eine Autoimmunerkrankung Autoimmunerkrankungen sind oft heimtückisch, denn sie beginnen meistens mit harmlosen und unspezifischen Symptomen. Dabei ist in den meisten Fällen eine rechtzeitige...

Was ist der Gldh Blutwert – Die Glutamat-Dehydrogenase

Welche Bedeutung nimmt der GLDH-Blutwert ein? Die Abkürzung GLDH Wert bezeichnet in der Medizin die Glutamat-Dehydrogenase. Hierbei handelt es sich um ein Enzym, das vorwiegend...
Blutbild automatisierte Hämatologie

Veränderte Blutwerte bei einem Sarkom – Bedeutung

Welche erhöhten und niedrigen Blutwerte beim Sarkom helfen bei der Diagnose? Bei einem Sarkom handelt es sich um einen bösartigen Tumor, ausgehend vom Stützgewebe des...
HB Wert Säugling Kleinkind

Der Hb-Wert beim Säugling und Kleinkind

Bedeutung des Hämoglobin bei kleineren Kindern Hb ist die Abkürzung von Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff. Beim Säugling sieht dieser Blutwert ganz anders aus als bei Erwachsenen,...
Immunglobulin IgA Wert zu niedrig Y-Antikörper-Zellen

IgA Blutwert zu hoch – Ursachen einfach erklärt:

Wann ist der IgA-Blutwert zu hoch? Hinter nem sogenannten IgA Werten steckt das Immunglobulin A, ein hauptsächlich in externen Körperflüssigkeiten vorkommender Antikörper. Die Substanz zählt zu...
Eiweiß Urin Werte

Eiweiß im Urin zu niedrig

Anteil des Eiweißes im Urin zu niedrig Ist der Anteil des Eiweißes im Urin zu niedrig, zieht Ihr Arzt daraus verschiedene Schlüsse. Liegen keine weiteren...
Blutwerte, Laborwerte

Was ist der IgM Blutwert?

Die Bedeutung des Blutwert IgM Der Blutwert IgM bezeichnet das Immunglobulin M. Hierbei handelt es sich um eine spezifische Antikörper-Klasse und einen wesentlichen Bestandteil des...