med. Redaktion
Start Blutzellen Erythrozyten

Erythrozyten

Echinozyten

Echinozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Echinozyten oder Stechapfelzellen sind verformte bikonkave Erythrozyten die eine kugelige stachlige Form angenommen haben. Gemeint sind damit rote Blutkörperchen, die an ihrer Oberfläche regelmäßig...
Akanthozyten

Akanthozyten » Ursachen, Entstehung und Bilder

Akanthozyten sind eine Sonderform der Erythrozyten, die durch unregelmäßig auf der Zelloberfläche verteilte Ausziehungen der Zellmembran gekennzeichnet sind. Bei gesunden Personen findet man diese...
Howell-Jolly-Körperchen Entstehung, Ursachen

Howell-Jolly-Körperchen Ursachen, Entstehung und Bilder

Howell-Jolly-Körperchen sind Reste des Zellkerns in den normalerweise kernlosen Erythrozyten. In Blutausstrichen erscheinen sie als stark gefärbte runde Strukturen. Normalerweise werden sie in der...
Ovalozytose

Ovalozyten / Elliptozyten = Ovalozytose » Ursachen und Definition

Die Begriffe Ovalozyten und Elliptozyten werden in der Hämatologie meist synonym verwendet. Man bezeichnet damit Erythrozyten, die nicht rund, sondern oval oder elliptisch erscheinen....
Megalozyt

Megalozyten

Als Megalozyten bezeichnet man stark vergrößerte Erythrozyten, die in einem gefärbten Blutausstrich keine zentrale Aufhellung aufweisen und und stärker angefärbt sind als gesunde Erythrozyten. Sie...
Geldrollenbildung

Geldrollenbildung der Erythrozyten (Pseudoagglutination)

Was ist Geldrollenbildung? Als Geldrollenbildung oder Pseudoagglutination bezeichnet man das Phänomen, dass Erythrozyten,  die scheibenförmigen roten Blutkörperchen, Stapel ausbilden, die ähnlich wie Münzrollen aussehen (nach...
Cabot-Ringe Aufbau

Cabot-Ringe in den Erythrozyten

Cabotsche Ringkörper der Erythrozyten Cabotringe sind fadenförmige Einschlüsse in Erythrozyten. Sie sind schleifen- acht- oder ringförmig und fallen bei der Färbung von Blutausstrichen unter dem...
Leben und Biologie, Medizin wissenschaftliches Konzept mit Fokus-Effekt, 3D-Rendering

Erkrankung der Erythrozyten (Sonderformen)

Veränderungen der roten Blutkörperchen Bei den roten Blutkörperchen, Erythrozyten genannt, kommt es zu verschiedenen Krankheiten und Sonderformen. Durch Störungen des Stoffwechsels, Krankheiten sowie durch Vitamin-...
Fragmentozyten

Fragmentozyten Aufbau » Fragmentozytose

Aufbau und Ursachen Fragmentozyten sind Fragmente von Erythrozyten (roten Blutkörperchen), denen ein Teil des Zellleibes fehlt. Sie entstehen durch die Beschädigung von Erythrozyten infolge...
Poikilozytose

Poikilozytose

Abweichende Erythrozyten Formen Als Poikilozytose bezeichnet man das Auftreten von Erythrozyten mit abweichender Form. Während sie normalerweise scheibenförmig sind, treten bei Störungen der Erythropoese im...
Anulozyt

Anulozyten

Aufbau, Vorkommen und Ursachen Anulozyten sind Ringzellen und monokonkave hypochrome Erythrozyten (rote Blutkörperchen). Das rötliche Zytoplasma ist vorwiegend nur als Randsaum zu erkennen. Sie sind...
Dakryozyten Infografik - Tränentropfenform (TTF) des Erythrozyten

Dakryozyten – Aufbau und Ursachen

Als Dakryozyten bezeichnet man tränentropfenförmige Erythrozyten. Ein Dakryozyt (engl.: teardrop erythrocyte) besitzt die Form eine Birne oder Träne. Diese pathologische Sonderform entsteht bei der...

Erythrozytose

Erythrozytose ist die medizinische Bezeichnung für einen Überschuss roter Blutkörperchen im Blut. Die sauerstofftransportierenden Blutzellen werden im Knochenmark vermehrt produziert, wenn ein Sauerstoffmangel vorliegt....
Leukozyten im Blut

Polyglobulie – erhöhte Erythrozytenanzahl

Ursachen einer Erythrozyten Überproduktion Als Polyglobulie oder Erythrozytose bezeichnet man eine pathologisch erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen im Blut. Ursachen hierfür sind eine gesteigerte Produktion zur...
Erhöhte Erythrozyten

Erythrozyten – Aufbau, Größe, Funktionen und Lebensdauer

Die Erythrozyten, auch unter dem Begriff rote Blutkörperchen bekannt, sind die häufigste Bestandteile im Blut von Menschen und überhaupt allen Wirbeltieren. Ihre Hauptaufgabe besteht...
Erythrozyten

Anisozytose positiv oder negativ – Erythrozyten Anisozytose einfach erklärt

Als Anisozytose bezeichnet man medizinisch einen ausgeprägten Größenunterschied bei den einzelnen Zellen eines bestimmten Zelltyps. Meistens sind damit die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) gemeint. Solche...
Hämolyse der Erythrozyten

Hämolyse

Ablauf, Definition und Ursachen Unter Hämolyse versteht man die Auflösung roter Blutkörperchen. Sie findet physiologisch am Ende der Lebenszeit der Erythrozyten statt, kann aber auch...
Gestose

Erythrozyten in der Schwangerschaft

Die Anzahl der Erythrozyten ist in der Schwangerschaft bei vielen Frauen erniedrigt. Dies stellt gegen Ende der Gravidität einen relativ normalen Zustand dar, weil...
Leukozyten im Blut www.grossesblutbild.de

Erythrozyten Blutwert zu niedrig » ERY-Blutwert

Erythrozyten zu niedrig Wenn bei einer Blutbild Untersuchung festgestellt wird das die Anzahl der Erythrozyten zu niedrig ist, sehen Sie das am ERY-Wert im kleinen...

Erhöhte Erythrozyten im Urin (Hämaturie)

Hämaturie – die erhöhte Anzahl Erythrozyten im Urin Erhöhte Erythrozyten im Urin deuten auf eine ernsthafte Erkrankung hin: Zeigen sich die Erythrozyten im Urin erhöht,...
Labor Analyse

ERY-Wert zu hoch » Erythrozyten Blutwert erhöht

ERY-Blutwerte - Erythrozyten erhöht Ein essentieller Bestandteil einer Blutuntersuchung beim Arzt ist das Blutbild. Darin werden die Blutzellen untersucht, die aus Erythrozyten, Leukozyten und...