Eigenbluttherapie – Aktivierung des Immunsystems

Die Behandlung mit dem Eigenblut Bei der Eigenbluttherapie handelt es sich um unterschiedliche Praktiken, bei denen der Betroffene Blut abgibt. Die spätere Injektion des Eigenbluts sorgt für einen Fremdkörper-Reiz im Immunsystem und kann dadurch die Abwehrkörper neu aktivieren. Was bedeutet eine Eigenblut-Behandlung? Das Synonym für die Eigenbluttherapie lautet Eigenblut-Behandlung. Dabei nehmen Ärzte einem Patienten eine … Eigenbluttherapie – Aktivierung des Immunsystems weiterlesen